Fill 1 Created with Sketch.

Dein Einsatz für nachhaltige Hochschulen

Wir nehmen den Wandel in die Hand! Dieser Online-Kurs ist dein Selbstlern- und Austauschort, um an der Hochschule für Nachhaltigkeit aktiv zu sein.

kostenloses Beratungsgespräch

Du bist dir noch unsicher, ob der Kurs zu dir passt, und möchtest das Kursteam unverbindlich näher kennenlernen? Du hast noch inhaltliche Fragen?

Vereinbare einen Gesprächstermin mit uns: Wir beantworten gerne alle deine Fragen!

Du willst Veränderung an Hochschulen sehen?

Wir haben einen Kurs entwickelt, in dem Du Wissen rund um eine nachhaltige Entwicklung an Hochschulen erlernst und direkt durch praktische Projekte ins Handeln kommst.

Dafür gibt es ein Lernprogramm, das Du im Kursverlauf mitgestalten kannst.

DSCF3704

Hintergrund

Wir leben in einer Zeit, in der wirksamer Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung dringend notwendig sind. Dabei sind Hochschulen wichtige Akteure für die Erarbeitung von Lösungsansätzen. Doch um sie zu mobilisieren, braucht es einen Perspektivenwechsel in den Köpfen und Institutionen. Diesen können Studierende durch ihr Engagement anregen und einfordern. Dieser Kurs gibt vermittelt Handwerzeug und Wissen, was Dir dabei hilft, aktiv zu werden.

DSCN3318 2

Ziele

Du erlernst Theorie- und Fachwissen zu Nachhaltigkeit, bekommst Bildungs- und Moderationsmethoden und nutzt Tools, um ein eigenes Projekt an der Hochschule zu starten. Du trittst in Kontakt mit anderen Engagierten aus dem Bundesland und bekommst Raum für Erfahrungsaustausch und Reflexion. Dadurch kannst Du Dich auf regionaler Ebene vernetzen und auch von anderen lernen.​ Im Kurs kannst Du Dich weiterbilden, dabei Spaß haben und Motivation mitnehmen.

DSCN3431

Wirkung

Wir sprechen im Kurs von Multiplikator*innen, weil Du durch Deine Teilnahme hier Impulse für einen Wandel in Dir, Deiner Gruppe und der Hochschule weiterträgst. Während und nach dem Kurs kannst Du durch das Erlente noch stärker im eigenen Umfeld wirken. Das heißt: Du kannst andere Menschen zum Thema informieren, sie begeistern und zum gemeinsamen Engagement für eine nachhaltige Hochschule mobilisieren. Außerdem wirst Du Teil einer Gruppe von Gleichgesinnten, mit der Du nach dem Kurs aktiv bleiben kannst.

Wer steckt dahinter?

Wir sind ein Netzwerk von Studierenden, Initiativen, Promovierenden und jungen Berufstätigen an Hochschulen und engagieren uns dort für einen gesamtinstitutionellen Wandel im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung.
Seit 2012 sind wir ein Verein und machen verschiedenste Projekte. Dabei bilden wir Multiplikator*innen aus, bringen uns in politische Diskussionen ein und teilen unser Wissen in Workshops, Schulungen oder Konferenzen. Dieser Kurs ist nur ein Teil von dem, was wir machen.

Du willst mehr Details? Hier gibt's das FAQ:

Wir haben den Zeitrahmen an die Vorlesungszeit der Hochschulen angelehnt. Das Programm startet am 17. April und endet am 17. Juli. Neben einer Einführungsphase erwarten dich insgesamt acht inhaltliche Wochen. Pro Woche solltest Du 3 – 4 Stunden Zeit für den Kurs einplanen.

Es gibt drei Tracks oder Lernpfade, die parallel zueinander über die Kurszeit laufen. Jede Woche wird ein Modul pro Track für Dich freigeschaltet.

Im Kopf-Track findest Du Module, die die Wissens- und Theorieebene ansprechen. Im Herz-Track arbeiten wir auf der emotionalen Ebene und geben Dir Raum für persönliche Reflexion. Der Hand-Track ist methodisch ausgerichtet und hier entwickelst Du gemeinsam mit anderen ein Projekt, welches Du in der Kurslaufzeit umsetzen kannst.

Mit dieser Aufteilung wollen wir ein ganzheitliches Lernerlebnis für Dich schaffen, was unserem Verständnis einer Bildung für nachhaltige Entwicklung gerecht wird.

Wir wollen nicht zu viel vorwegnehmen aber der Kurs deckt eine ganze Bandbreite an Inhalten ab. Wir haben den Kurs so konzipiert, dass er für Neulinge und auch länger Engagierte geeignet ist.

Gemeinsam schauen wir auf Themen wie NachhaltigkeitsmodelleHandlungsebenen an Hochschulen, Einblicke in die Umweltpsychologie, Hochschulstrukturen, diverse Good-Practice Beispiele für Nachhaltigkeitsprojekte, Engagement in und um die Hochschule und natürlich auch Initiativenarbeit im digitalen Raum

Wir wollen im Kurs die größtmögliche Partizipation schaffen, damit er zu dem Lernerlebnis wird, was Dir wirklich etwas bringt.

Das bedeutet, dass es im Kurs verschiedene Aufgaben gibt, die am Ende zum Gesamtergebnis beitragen. Das sind u.a. Videobeiträge, Textaufgaben oder kurze Quizzes.

Diese bewerten wir aber nicht nach einem Notenschema, sondern wollen darüber ins Gespräch kommen. Wenn Du diese Aufgaben also regelmäßig absolvierst, fließen Deine Beiträge in den Kurs ein und können ihn in neue Richtungen lenken.

Was sagen unsere Kursalumni?

Bist Du bereit, mitzumachen?

Wenn Du überzeugt bist, dass der Kurs etwas für Dich und Deine Initative sein könnte, dann kann es gleich losgehen. Wir kommen zu den nächsten Schritten!

1. Folge den Anweisungen des Kursteams und registriere Dich auf der Plattform.

2. Schreibe Dich in den Kurs ein und lerne die Funktionen der Plattform kennen.

3. Begebe Dich auf die gemeinsame Lernreise im virtuellen Raum.

Was kostet der Spaß?

Alle Kursmodule, das Material und das Teilnahmezertifikat sind im Beitrag enthalten. Dazu kommen optionale Angebote für individuelle Begleitung. Hier findest Du die verschiedenen Tarife.

Studi-Tarif

Du vertrittst eine Gruppe/Initiative oder willst als Einzelperson teilnehmen aber hast kein großes Budget?
40
  • Alle Kursmodule und Live-Webinare
  • Materialpaket inkl. Versand
  • Persönliche Begleitung vom Kursteam
  • Teilnahmezertifikat (digital, gedruckt nach Bedarf)

Soli-Tarif

Du bist AStA-Referent*in oder möchtest mehr zahlen, um anderen die Teilnahme zu ermöglichen?
150
  • Alle Kursmodule und Live-Webinare
  • Materialpaket inkl. Versand
  • Persönliche Begleitung vom Kursteam
  • Teilnahmezertifikat (digital, gedruckt nach Bedarf)
  • Beratungsgespräch (2 Sitzungen, je 60 Minuten, nach Bedarf)
  • Telefonische Sprechstunde mit dem Kursteam (nach Bedarf)
BONUS

Kombi-Tarif

Dein AStA oder deine Hochschule kann dich und noch 10 weitere Studierende als Kombi-Paket fördern?
400
  • Alle Kursmodule und Live-Webinare
  • Materialpakete inkl. Versand
  • Persönliche Begleitung vom Kursteam
  • Teilnahmezertifikate (digital, gedruckt nach Bedarf)
  • Beratungsgespräch für die Gruppe (3 Sitzungen, je 90 Minuten, nach Bedarf)
  • Telefonische Sprechstunde mit dem Kursteam (nach Bedarf)
  • Eigener Gruppenbereich, um den Fortschritt der Gruppe zu sehen und Community an der Hochschule zu stärken
GRUPPE
Fill 1 Created with Sketch.

Ermäßigung

Uns ist wichtig, dass unser Kurs allen offensteht – gerade in Zeiten, die ohnehin für viele eine Belastung darstellen. Daher: Am Geld soll es nicht scheitern, wir finden gemeinsam eine Lösung, sodass Du am Kurs teilnehmen kannst. Melde dich dazu bitte per Mail bei uns: nrw@netzwerk-n.org.

Wir bieten diesen Kurs im Rahmen des geförderten Projekts “Studierende gestalten nachhaltige Hochschulen in NRW” als Bildungsangebot für Studierende an. Zur Deckung der vom netzwerk n getragenen Kosten im Projekt, nehmen wir einen Teilnahmebeitrag. Dieser fließt zu 100% in die Finanzierung dieses Projekts und damit auch in die (Weiter)Entwicklung der Kurses und unserer Angebote in NRW.

Solltest Du den Kurs nach der Einschreibung auf der Kursplattform abbrechen, kannst Du uns deinen Rücktritt bis zu 30 Tage nach dem offiziellen Beginn des Online-Kurses mitteilen. Wie die Rückerstattung Deines Teilnahmebeitrags funktioniert, findest Du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

netzwerk n e.V.
c/o Thinkfarm e.V.
Oberlandstraße 26 – 35
12099 Berlin