Datenschutzerklärung

Dies ist die Datenschutzerklärung für die Webseite inklusive der Kursplattform kurs.netzwerk-n.org, die vom netzwerk n e.V. betrieben und bereitgestellt wird. Hier informieren wir Dich über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Webseite.

Mit der Nutzung unserer Seite erklärst du dich mit den folgenden Bestimmungen zum Datenschutz einverstanden.

Wer wir sind

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Für personenbezogene Daten, die der Anbieter dieser Webseite verarbeitet, ist Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO der Vorstand des netzwerk n e.V., vertreten durch Frau Jana Holz, genaueres siehe im Impressum.

Kontakt:
netzwerk n e.V.
c/o Thinkfarm e.V.
Oberlandstraße 26-35
12099 Berlin

Allgemeiner Kontakt: info@netzwerk-n.org
Kursplattformadministrator: Lukas Vaupel, lukas.vaupel@netzwerk-n.org
NRW-Team: nrw@netzwerk-n.org

Die Adresse unserer Website für die Kursplattform ist: http://kurs.netzwerk-n.org/, weitere Informationen zum Verein und unseren Aktivitäten finden sich unter https://netzwerk-n.org

 

Definition von personenbezogenen Daten und Zweck dieser Erklärung

Der netzwerk n e.V. nimmt den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die folgende Erklärung gibt einen einfachen Überblick darüber, wie wir Deine personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Du diese Website besuchst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst z.B. Namen, Kennnummer oder Standortdaten. Die Verarbeitung umfasst alle Vorgänge in Zusammenhang mit diesen Daten, z.B. die Erhebung und Erfassung, die Organisation, Ordnung, Speicherung, Anpassung, Veränderung, Offenlegung oder sonstige Nutzung.

Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich wie in dieser Erklärung dargestellt aber weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Wenn Du Dich auf unserer Webseite inkl. der Kursplattform registrierst, dann für den Zweck, an einem unserer Online-Kurse (auch SPOC gennannt) zu partizipieren oder Dich darüber zu informieren.

Um das möglich zu machen, und die Online-Kurse interaktiv zu machen, ist es notwendig, eine Reihe von Daten von Dir zu sammeln, zu speichern und teilweise auch auszuwerten. Deine Daten werden so lange bei uns gespeichert, bis Du Deinen Account löschst. Manche Daten – sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind – speichern wir auch darüber hinaus.

Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Du uns diese mitteilst. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Du in ein Anmeldeformular eingibst. Andere Daten werden automatisch oder nach Deiner Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Du diese Website betrittst.

Wir erheben und speichern folgende Daten von Dir:

  • Deinen Namen, Passwort und E-Mailadresse, um Dich kontaktieren zu können und den Kurs nur registrierten Mitgliedern zugänglich zu machen.
  • weitere Daten zu Deiner Person, wie Profilbild, Hochschule und Initiative, sowie weitere Informationen, die Du in Deinem Profil hinzufügst, um die Kursinhalte für Dich persönlicher und relevanter zu machen und die Vernetzung unter den Kursteilnehmenden zu erleichtern.
  • auf freiwillige Angabe hin, erhaben wir per E-Mail Deine Anschrift, um Dir Materialien im Rahmen des Kurses auf dem Postweg zukommen zu lassen.
  • Dein Verhalten auf den Webseiten: Dazu gehört unter anderem, wann Du dich einloggst, welche Kursinhalte Du bereits absolviert hast, teilweise wie lange Du dafür gebraucht hast und wann Du die Webseiten besucht hast. Die Daten speichern wir, um unsere Kursinhalte dem Lernverhalten der Teilnehmenden anzupassen und unsere Inhalte kontinuierlich zu verbessern.
  • Deine eingereichten Quizantworten, Essays und Assignments, sowie von Dir hochgeladene oder erstellte Fotos, Dokumente und Whiteboard-Inhalte, um unseren Kurs interaktiv zu machen.
  • die von Dir verfassten Beiträge in Kommentaren, Foren sowie auf einzelnen Kursseiten, um eine Kommunikation innerhalb der Kursgruppe zu ermöglichen.
  • von Dir verfasste persönliche Nachrichten an uns, Mitarbeitende im Projektteam sowie andere Mitglieder, um eine Kommunikation untereinander zu ermöglichen.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Deines Nutzungsverhaltens verwendet werden, damit wir unsere Webseite optimieren können.

-> Weitere Informationen dazu, wie wir deine Webseiten-Aktivitäten verfolgen findest du weiter unten unter Cookies.

 

Welche Daten durch eingebettete Inhalte und Links erhoben werden

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Links, Dateien etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Die Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Wir versuchen dies soweit wie möglich zu verhindern, und technische Maßnahmen zu ergreifen, um die Datensammlung eingebetteter Dienste einzuschränken. Teilweise können Dir Browserplugins, welche Werbung und Tracker blockieren, dabei helfen, das zu verhindern. Leider ist das aber nicht immer möglich, weshalb wir einen achtsamen und vorsichtigen Umgang erbitten. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Seiten zu berücksichtigen, wenn Du auf sie zugreifst.

Alle eingebetteten Inhalte von anderen Websites unterliegen der Haftung ihrer jeweiligen Betreiber, deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen, denn eine dauerhafte Kontrolle dieser Seiten Dritter ist nicht zumutbar.

Eingebettete Seiten des netzwerk n e.V.

Unsere Arbeits- und Kollaborationsplattform plattform n, welche wir auf der Webseite verlinken, benötigt eine gesonderte Anmeldung. Diese wird nicht vorausgesetzt, um am Online-Kurs auf dieser Webseite teilzunehmen. Wenn Du Dich dort registrierst, gilt für die Nutzung die gesonderte Datenschutzerklärung der plattform n.

Du kannst über unsere Webseite den Newsletter des netzwerk n e.V. abonnieren. Wenn Du diesen in einem zwei-stufigen Bestätigungsverfahren abonnierst, erklärst Du Dich mit dem Empfang und dem beschriebenen Verfahren einverstanden. Deine Einwilligung bezieht sich nur auf den Versand bzw. Empfang und die Inhalte des Newsletters. Alle Details zum Datenschutz in Bezug hierauf findest Du in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.

Auf unserer Webseite findest Du auch Links zu den Social-Media-Seiten des netzwerk n e.V. Es handelt sich dabei um Links zu den jeweiligen Plattformen (Facebook, Twitter, Instagram, YouTube), welche ihre eigenen Daten von Nutzern und Nutzerinnen erheben. Von uns selbst werden im Zusammenhang mit den Social-Media-Buttons keine Daten erhoben oder verarbeitet und es gilt unsere allgemeine Datenschutzerklärung.

Eigene Dateien und Inhalte

Wenn Du Fotos oder andere Medien auf diese Website lädst, die mit einem EXIF-GPS-Standort oder personenbezogenen Metadaten versehen sind, werden diese auf der Webseite gespeichert. Besucher der Website können diese ggfs. herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren. Wir empfehlen daher, die Verknüpfung dieser Daten vorab zu prüfen und zu vermeiden.


Welche Daten im Zusammenhang mit Zahlungsdiensten erhoben werden

Wenn Du einen Teilnahmebeitrag für den Kurs entrichtest, tätigst Du einen Kauf bei uns. Im Rahmen im Zahlungsabwicklungen für Deinen Teilnahmebeitrag im Online-Kurs, vermitteln wir Deine personenbezogenen Daten an Dritte.

Dafür haben wir auf unserer Webseite den Zahlungsdienst PayPal (S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) eingebunden. Deine Daten (z.B. Name, Zahlungssumme, Kontoverbindung) werden zum Zwecke der Zahlungsabwicklung von PayPal verarbeitet.

Für diese Transaktionen gelten die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen von PayPal, die Du hier einsehen kannst: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

Jegliche weitere Datenübermittlungen erfolgen nur mit Deiner ausdrücklichen Zustimmung. Dafür berufen wir uns auf Artikel 6 Abs. 1 b DS-GVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Welche Daten wir analysieren und warum

Unser Webhoster Hetzner Online GmbH erfasst anonyme Nutzungsstatistiken, wie deine IP-Adresse, Browser, Datum und Besuchsdauer. Darüber hinaus verwenden wir zur Verbesserung der Kursplattform die von uns gehostete Software Usertrack (vgl. https://www.usertrack.net/).

Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Dieser Dienst speichert Daten während Deiner Nutzung der Webseite, die unsererseits eine Analyse der Benutzung ermöglichen. Daten werden innerhalb der Sitzung gespeichert und mit einer individuellen ID versehen. Der Dienst speichert die Daten lokal auf unserem Server, um u.a. Nutzerpräferenzen zu dokumentieren.

Zu den Informationen, die erhoben werden, zählen:

  • IP Adresse (anonymisiert)
  • Browserversion
  • Nutzungsdatum und -dauer
  • Anzahl der besuchten Seiten
  • Nutzungsverhalten auf den besuchten Seiten
 
Diese Informationen speichern wir ausschließlich zu Nutzungsanalysezwecken. Über die dadurch generierten Statistiken können wir unser Angebot verbessern. Dafür berufen wir uns auf Artikel 6 Abs. 1 f DS-GVO. Die erzeugten Informationen über Deine Benutzung der Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.
 

Unter “Cookies” kannst du die Analyse deines Nutzungsverhaltens verhindern, indem du die Nutzung nicht-essentieller Cookies deaktivierst. Du kannst der Datenerhebung und -nutzung jederzeit per Mail an den Kursadministrator widersprechen oder auch durch eine entsprechende Einstellung in Deiner Browser-Software verhindern.


Wer Zugriff auf Deine Daten hat

Unsere Mitarbeiter*innen sind zur Vertraulichkeit verpflichtet. Auch Dritte, die uns Serviceleistungen für die Webseite oder anderweitige technische oder inhaltliche Beiträge erbringen, halten wir dazu an, vertraulich mit Daten umzugehen.

Diese Mitglieder unseres Projektteams haben Zugriff auf die von Dir angegebenen persönlichen Daten:

  • Kursautor*innen (Instructors) und Gruppenmoderator*innen haben Zugriff auf die Daten, die Du in Deinem Profil und im Rahmen der Teilnahme an einem Kurs angibst, sowie auf die Daten, die Du in der Kursgruppe postest oder hochlädst. Darüber hinaus können sie Deinen Kursfortschritt verfolgen und Deine Antworten einsehen.
  • Die Seitenadministrator*innen haben Zugriff auf alle Deine angegebenen Daten, inklusive der persönlichen Nachrichten, die Du an andere Mitglieder schickst. Wir nehmen die Möglichkeit, auf Deine privaten Nachrichten und Dokumente zuzugreifen, nur dann wahr, wenn Du dich aktiv mit einer Beschwerde an uns wendest oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Leider ist es uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich, die Daten so zu verschlüsseln, dass nur Du Zugriff darauf hast, daher beschränkt sich die Seitenadministration auf wenige Personen.
  • Alle Informationen, die Du in Deinem Profil angibt, in den Kursgruppen teilst, sowie bestimmte Aktivitäten im Kurs (i.d.R. ohne deren Inhalte) und Deine Angaben im Rahmen von kollaborativen Gruppenaufgaben (auf Whiteboards oder in Dokumenten) können von anderen Kursteilnehmenden oder Gruppenmitgliedern eingesehen werden. Für entsprechend gekennzeichnete Peer-Review Aufgaben werden Deine Antworten einer Kursaufgabe an weitere Kursmitglieder weitergegeben, um Dir ein Feedback dazu zu geben.
  • Welche Profilinformationen von Dir andere Teilnehmende sehen können, kannst Du unter Deinen persönlichen Einstellungen festlegen.
  • Dritte, die wir mit Wartungsarbeiten an unserer Webseite beauftragen, können ggfs. kurzzeitig Zugriff auf Deine Daten haben. Dies schränken wir soweit wie möglich ein, allerdings kann es erforderlich sein, um eine funktionierende Kursplattform sowie die Sicherheit Deiner Daten zu gewährleisten, denn nicht alle IT-Dienstleistungen können von uns selber ausgeübt werden. Wir verpflichten Dritte dazu, Geheimhaltung über die Ihnen zugänglich gemachten Informationen zu bewahren und wählen diese gezielt aus. Darüber hinaus gewähren wir keinen Dritten Zugriff auf die Kursplattform.

Wohin wir Deine Daten senden und mit wem wir sie teilen

Einige Deiner Daten werden an einen weiteren Server von uns übertragen, um Dienste wie Whiteboards und Dateibearbeitung zu ermöglichen. Wir versuchen, durch technische Sicherung dafür zu sorgen, dass die Daten nicht durch Dritte eingesehen oder extrahiert werden können.

Bitte beachte, dass Deine Daten i.d.R. sicher von Deinem Browser an unseren Server und zurück übertragen werden, aber die Absicherung Deines persönlichen Geräts außerhalb unserer Möglichkeiten fällt. Wir empfehlen daher aktuelle Betriebssysteme und Browser zu nutzen, und verwendete Browserplugins speziell mit Hinblick auf Datenschutz auszuwählen.

Als technischen Dienstleister für den Betrieb unserer Webseite nehmen wir die Leistungen von Hetzner (Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen) als Auftragsverarbeiter in Anspruch. Die Datenschutzerklärung dieses Anbieters kannst Du hier einsehen: https://www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz

Wie lange wir Deine Daten speichern

Wenn Du einen Kommentar schreibst, die Gruppenfunktionen nutzt, an einem Kurs teilnimmst, oder über die Webseite persönliche Nachrichten versendest, werden Deine Daten inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert, bis Du Deinen Account löscht und die Datenlöschung bei uns beantragst.

Ohne eine solche Speicherung wäre es nicht möglich, Dir Zugriff auf den Kursverlauf, Nachrichtenverlauf oder die Chat-Historie mit den anderen Nutzern und Nutzerinnen zu geben.

Für Nutzer und Nutzerinnen, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administrator und Administratorinnen der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte Du an Deinen Daten hast

Wenn Du ein Konto auf dieser Website besitzt oder anderweitig Daten auf unserer Webseite hinterlassen hast, kannst Du nach dem Auskunftsrecht in Artikel 15 Abs. 1 u 2 DS-GVO einen unentgeltlichen Export Deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Du uns mitgeteilt hast.

Diese erhältst Du in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format. Du kannst auch verlangen, dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen mit einer Vollmacht übermitteln, soweit dies technisch möglich ist.

Darüber hinaus kannst Du Informationen von uns einfordern bzgl.:

  • Dem Zweck der Datenverarbeitung
  • Den Kategorien Deiner personenbezogenen Daten
  • Dem Empfänger Deiner personenbezogenen Daten
  • Der geplanten Dauer der Speicherung Deiner personenbezogenen Daten
  • Der Berichtigung, Einschränkung oder dem Löschen Deiner personenbezogenen Daten

Nach Artikel 16 DSGVO hast Du das Recht darauf, falsche personenbezogene Daten von Dir berichtigen zu lassen oder die Vervollständigung deren zu verlangen. Darüber hinaus kannst Du jederzeit die Einschränkung der Verarbeitung Deiner von uns gespeicherten personenbezogenen Daten oder deren unverzügliche Löschung anfordern. Dies kannst Du in Deinen persönlichen Einstellungen oder per formloser Mail an uns beantragen.

Dafür kannst Du dich auf die Voraussetzungen von Artikel 17 Abs. 1 DS-GVO berufen, sofern die Verarbeitung der Daten nicht aufgrund von Artikel 17 Abs. 3 DS-GVO erforderlich ist. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wenn Du die Löschung Deiner Daten nach Artikel 17 DS-GVO oder die Einschränkung nach Artikel 18 DS-GVO beantragst, werden wir dies allen Empfängern mitteilen, denen wir Deine personenbezogenen Daten offengelegt haben, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wenn Du dies von uns schriftlich einforderst, werden wir Dich zudem über diese Empfänger unterrichten.

Du hast das Recht nach Artikel 21 Abs. 1 DSGVO, jegliche Datenverarbeitung, die auf Deiner Einwilligung beruht, jederzeit zu widerrufen. Allerdings wird durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die wir bis zu dem Zeitpunkt vorgenommen haben, nicht berührt.

Dein Widerspruchsrecht besteht in Bezug auf die Datenverarbeitung, die auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 DS-GVO zur Wahrung berechtigter Interessen unsererseits oder eines Dritten erfolgt, sofern Deine Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, nicht überwiegen.

Wenn Du Widerspruch einlegst, werden wir die betreffenden Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, dass wir zwingende schutzwürdige Gründe dafür nachweisen können, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder dass die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Solltest Du der Ansicht sein, dass unsere Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt, trete jederzeit mit der datenschutzverantwortlichen Person oder dem Seitenadministrator in Kontakt. Sollte sich daraus keine Lösung ergeben, kannst Du Dich mit einer Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde melden. Das schließt anderweitige behördliche oder gerichtliche Rechtsbehelfe nicht aus.

Du kannst dich jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte wenden, oder dich bei der zuständigen gesetzlichen Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren.

Wozu wir Dich kontaktieren

Mit Annahme dieser Datenschutzbedingungen, akzeptierst Du, dass wir Dich per E-Mail zu dringenden Anliegen zu Deiner Kursteilnahme und Mitgliedschaft kontaktieren dürfen. Darüber hinaus senden wir Dir standardmäßig Updates und Erinnerungen zu Aktivitäten auf der Kurswebseite per E-Mail.

Letztere kannst Du in Deinen persönlichen Einstellungen auf der Webseite anpassen oder ganz deaktivieren. Zusätzlich informieren wir unregelmäßig über für dich relevante Aktivitäten des Netzwerks in Deiner Region und weiteren Angeboten des netzwerk n e.V.. Diese kannst Du jederzeit per formloser Mail an uns abbestellen.

 

Weitere Informationen

Wie wir Deine Daten schützen

Der Schutz Deiner und unserer privaten Daten ist uns wichtig. Wir unternehmen daher das uns Mögliche, um unsere gemieteten Server und unsere Seite vor unberechtigten Zugriffen zu schützen, indem wir auf bekannte Open-Source-Programme wie WordPress setzen und diese stets aktuell halten.

Darüber hinaus setzen wir eine SSL-Verschlüsselung für den Zugriff auf unsere Webseite ein und hosten unsere Webseite bei einem Unternehmen, das deutsche Datenschutzstandards einhält und die Daten auf Servern in Deutschland speichert. Darüber hinaus lassen wir in unregelmäßigen Abständen unsere Seite von professionellen Partnern auf ihre Sicherheit überprüfen. Gerne sind wir bereit weitergehende Fragen per Mail zu beantworten.

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Du kannst dich jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte wenden, oder dich bei der zuständigen gesetzlichen Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren.

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Wir nutzen keine Drittanbieter, um weitergehende Daten von Dir zu erheben. Es kann sein, dass wir Deinen Namen und Deine Initiative über Suchmaschinen recherchieren und schauen ob Du bereits auf der vom netzwerk n e.V. betriebenen plattform n angemeldet bist, wenn wir neugierig geworden sind, wo Du dich engagierst, und was Du mit Deiner Gruppe oder Initiative aktuell machst.

Cookies

Wie wir deine Aktivitäten auf der Webseite nachverfolgen

Zur Bereitstellung der Funktionen dieser Webseite nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (Permanent Cookies) auf Deinem Endgerät gespeichert werden.

Cookie-Einstellungen verwalten: Einstellungen

Einige Cookies sind technisch notwendig, um bestimmte Funktionen wie u.a. die Kurs- und Gruppenfunktionen zu gewährleisten. Da unsere Seite ohne diese Cookies nicht funktionieren würden, sind diese nicht optional und du musst ihrer Nutzung zustimmen, um unsere Webseite nutzen zu können.

Andere Cookies nutzen wir, um mittels eines Web-Analyse-Dienstes Informationen über die Nutzung unserer Webseite zu bekommen. Dies erfolgt ausschließlich zum Zweck, unsere Leistungen in Form unserer Webseite und der angebotenen Kurse zu verbessern. Wir betreiben den Analyse-Dienst auf von uns selbst verwalteten Servern, sodass diese Daten keinen Dritten zugänglich gemacht werden oder an fremde Server übertragen (vgl. die Liste der Pesonen, die Zugriff auf deine Daten haben weiter oben). Die Einwilligung zur Bereitstellung von Nutzungsdaten via Cookie ist optional.

Daher musst du auf der Startseite unserer Webseite der Nutzung dieser Dienste zustimmen. Falls du deine Zustimmung widerrufen möchtest, kann du deine Einstellungen über den obenstehenden Link verwalten.

Deine Einwilligung zur Speicherung von Cookies wird bei Deinem ersten Besuch auf unserer Seite abgefragt. Wenn Du die Webseite nutzt, wird ein Cookie in deinem Browser gespeichert, in dem die von Dir erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert wird. Diese Daten werden nicht weitergegeben. Der Einsatz dieser sogenannten Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Dafür berufen wir uns auf Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO.

Wir nutzen folgende Cookies auf dieser Seite:

  • Session-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden verworfen, wenn Du Deinen Browser schließt. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen und das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung kann aber die Funktionalität der Webseite eingeschränkt sein.
  • Wenn Du Dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um Deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird Deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.
  • Wenn Du an einem Kurs teilnimmst, und Seiten oder Inhalte bearbeitest, werden zusätzliche Cookies in Deinem Browser gespeichert, welche Dir die Anmeldung bei weiteren von uns verwendeten (selbst-gehosteten) Diensten ersparen und Dir einen nahtlosen Kursverlauf ermöglichen.
  • Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Deinem Endgerät gespeichert werden (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen), welche wir in unserem Kurs nutzen.

Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig. Wir werden sie bei Bedarf entsprechend der Aktualisierung unserer Webseite ändern, um sie inhaltlich und allgemein an rechtliche Veränderungen anzupassen.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 14.04.2021 aktualisiert.